Die Regionalzeitung der Süd-Weststeiermark - Auflage: 36.300 Stück

Nächste Ausgabe: 7. März 2024

Steirische Kripperl-Roas

Offiziell eröffnet wird die diesjährige „Kripperl Roas“ bereits am Samstag, 2. Dezember, nach dem Gottesdienst um 18 Uhr. Musikalisch von der Trachtenkapelle Oberhaag umrahmt, findet vor dem Musikheim auch die Adventkranzsegnung mit Nikolaus-Besuch statt. Foto: Hannes Robier

 

dann in der malerischen Gemeinde ganz im Zeichen der Vorbereitung für die „Steirische Kripperl-Roas“ stehen. Denn am Freitag, 8. Dezember, wird sich ganz Oberhaag herausgeputzt von seiner aller schönsten Seite zeigen. „Die Steirische Kripperl-Roas“ führt quer durch die Gemeinde und beinhaltet zusätzlich zu den 60 unterschiedlich gestalteten Kripperln auch das ein oder andere volkskulturelle und kulinarische Highlight. Gestartet wird die Roas im Anschluss der hl. Messe vor der Pfarrkirche“, lädt Bgm. Ernst Haring zum Dabeisein ein (Programm siehe nebenstehend).

Aufgebaut bleiben die Kripperln bis zum Dreikönigstag. Für Kripperlschauer stehen fünf Rundwanderwege – zwischen drei und acht Kilometer– zur Verfügung. Die Idee für die Oberhaager Kripperl-Roas stammt von Dr. DI Hannes Robier. Zum ersten Mal fand die Raos im Coronajahr 2021 statt. „Der Erfolg ist ein Zufallsprodukt. Vom Start weg kamen die Besucher aus nah und fern“, erinnert sich Ernst Haring zurück.