Die Regionalzeitung der Süd-Weststeiermark - Auflage: 36.300 Stück

Nächste Ausgabe: 7. März 2024

Stainz: Neue Kaffeehaus-Kultur am Hauptplatz

Der erfreulicherweise sehr lebendige Ortskern von Stainz erhielt jüngst durch die Eröffnung des Cafés Freydl eine weitere gastliche Aufwertung.

 

Im sogenannten „Messner-Eck“ kehrte jüngst zusätzliche Aktivität ein, als Anita und Karl Freydl ihr neu gestaltetes Café eröffneten. Mit einer kleinen Sitzecke gab es im Verkaufslokal schon bisher einen Hauch von Café, der sich nunmehr wesentlich attraktiver präsentiert. „Unser bewährtes Gastro-Team ist um die Gäste bestens bemüht“, verspricht Bäckermeister Karl Freydl den Besuchern von Stainz. Auch die Gemeindevertretung mit Bgm. Karl Bohnstingl an der Spitze gratulierte der Unternehmerfamilie herzlich.
Neben den frischen Angeboten der Bäckerei und den exquisiten
Kaffees werden auch Frühstücksvarianten angeboten. Im ambitionierten Team – quasi bereits als die nächste Generation – zu sehen sind auch Tochter Ella und
Bäckermeister Daniel Prattes.
Geöffnet hat das Lokal bereits täglich – außer Sonntag – ab fünf Uhr, der Frühstücksservice beginnt ab sieben Uhr. Der Freydl-Stammbetrieb in der Ziegelstadelstraße hat Mi – So jeweils ab 6 Uhr geöffnet und ist beliebter Treffpunkt zum Frühstück.
„Wir sind Elfriede Messner für ihr Entgegenkommen sehr dankbar“, freut sich Familie Freydl über das herzliche Klima beim Zustandekommen des Vertrags. Die ausgezeichnete Zusammenarbeit spiegelte sich auch bei den Umgestaltungsarbeiten wider: „Beide Seiten waren vom Gedanken getragen, für Stainz etwas Positives auf die Beine zu stellen.“