Die Regionalzeitung der Süd-Weststeiermark - Auflage: 36.300 Stück

Nächste Ausgabe: 2. Mai 2024

© Alois Rumpf

Hochkarätiger Besuch bei der Johann Eberhard GmbH – Fisch®-Tools: Univ.-Prof. Dr. Martin Kocher, Bundesminister für Arbeit und Wirtschaft, besuchte in Begleitung hochrangiger Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik die steirische Bohrerfabrik in St. Josef.

Die FISCH®-Tools GF Christoph Riegler und Andreas Eberhard, Manfred Kainz, Honorarkonsul für Polen, und Josef Eberhard als Vertreter der Eigentümerfamilie konnten Bundesminister Martin Kocher sowie die St. Josefer Vzbgm. Stephanie Aichhofer am Firmenstandort in St. Josef jüngst herzlich willkommen heißen.
Die technologisch hoch entwickelte Produktion von FISCH®-Tools wurde Minister Kocher im Anschluss bei einem Rundgang durch das Werk präsentiert. „Unser hohes Produktionsvolumen, die Sicherstellung der Lieferfähigkeit und eine effiziente und präzise Fertigung sind nur mit gut ausgebildeten Mitarbeitern, Hightech-Maschinen und Anlagen sowie einem hohen Automatisierungsgrad zu bewältigen. Unter anderem sind mehrere Schmiedepressen im Einsatz, um hochwertige Bohrer zu formen und herzustellen “, erklärt Andreas Eberhard.

Schwierige Wirtschaftslage

Der Minister diskutierte die aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen und möglichen Maßnahmen mit Management und Mitarbeitern. FISCH®-Tools hat Ausnahmejahre hervorragend gemeistert, in den Standort und in Hightech-Maschinen investiert.

„Die schwierige Wirtschaftslage stellt mittelständische Unternehmen vor Herausforderungen. Fach- und Arbeitskräftemangel und hohe Personalkosten verschärfen die Situation“, so Riegler. „Personalwünsche, insbesondere Arbeitszeitverkürzungen bei einem Mangel an Fach- und Hilfskräften seien im 3-Schicht-Betrieb kaum umsetzbar“, wünscht sich Eberhard Unterstützung auf politischer Ebene.

Zuhause am Weltmarkt

Die beiden Geschäftsführer gaben den Gästen auch Einblick in die 78-jährige Firmengeschichte des Familienunternehmens. Heute ist FISCH®-Tools Europas führender Hersteller von Bohr-, Fräs- und Senkwerkzeugen.
Aushängeschild, Markenbotschafter und Award-Gewinner ist der ultraleichte ALU SPEED Eisbohrer, der auf Skipisten zum Einsatz kommt.
Trotz Fachkräftemangel und angespannter Wirtschaftslage plant FISCH®-Tools weitere Investitionen. Der Fokus liegt auf dem Ausbau der technischen Infrastruktur, um Produktionsabläufe zu optimieren und Produktionskapazitäten bei Premiumqualität zu steigern. •