Die Regionalzeitung der Süd-Weststeiermark - Auflage: 43.500 Stück

Nächste Ausgabe: 9. Februar 2023

Foto: H.P. Reschinger

Am Freitag, 16. Dezember, 13 Uhr, lädt man in Stainz zu einer mystischen Reise mit dem Flascherlzug rund um die Rauhnächte ein. Von einer Märchenerzählerin und kräuterkundigen Frauen begleitet, sind es Momente der Besinnlichkeit, die diese Fahrt für Erwachsene und Kinder zum zauberhaften Wintererlebnis machen.

Am Freitag, 16. Dezember, findet man sich um 13 Uhr zur Rauhnacht-Flascherlzugfahrt am Bahnhof Stainz ein. Wenn sich die Lok um 14 Uhr in Bewegung setzt, werden fünf kräuterkundige Frauen in den bunten Abteilen ihr Wissen um die Rauhnacht-Traditionen weitergeben und mit duftendem Rauch für feine Momente voller Vorweihnachtsstimmung sorgen.
Die Rauhnächte – seit jeher eine besondere Zeit der Stille – waren stets von Bräuchen begleitet, die im Laufe der Zeit zunehmend in Vergessenheit gerieten.

„Lasst uns gemeinsam wieder alte Traditionen beleben, um durch duftende Rituale in Zeiten des Lärms und der Rastlosigkeit Momente der Besinnlichkeit und Stille zu erschaffen“, lädt das Flascherlzug-Team zum Einsteigen ein.
Neben Speis und Trank ist bei dieser besonderen Zugfahrt auch für ein Familienprogramm mit Märchenerzählerin gesorgt.
Zugtickets – Erwachsene 30 Euro und Kinder 20 Euro – sind unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. erhältlich.