Die Regionalzeitung der Süd-Weststeiermark - Auflage: 36.300 Stück

Nächste Ausgabe: 4. Juli 2024

„INSIDE“ titelt die Ausstellung der fotografischen Arbeiten von Günter Knaß. Eröffnet wird diese im Rahmen von „Schillern“ am Donnerstag, 18. Mai, 16 Uhr, in der Rondell-Gallery in Bad Schwanberg. Im Anschluss gibt es ab 19 Uhr besten Blues der Formation „ten eleven XII“.

In einer Zeit der inflationären visuellen Eindrücke kann die Ausstellung „INSIDE“ von Günter Knaß zu einer Schule des Sehens werden. In seinem neuesten Werkzyklus ist der Mensch Basis seiner fotografischen Arbeit. Bei den Porträts von Einwohnern der Marktgemeinde Bad Schwanberg verarbeitet der Fotokünstler eine sehr nah am Menschen orientierte Ausleuchtung. Das Ergebnis ist tiefgründig und zeigt, wie sehr Leben, Erinnerungen und soziale Verantwortung mit Fantasien und Visionen zu tun haben.
Erstmalig zu sehen ist die Ausstellung – die im Anschluss bis 4. Juni läuft – am Donnerstag, 18. Mai, um 16 Uhr. Zu den Werken spricht Bruno Wildbach.
Im Anschluss, ab 19 Uhr, steht die „ten eleven XII“-Bluesband auf der Rondell-Bühne. Mit im Gepäck haben sie besten Blues-Sound, den es bald auch auf ihrem zweiten Album, das kurz vor seiner Veröffentlichung steht, zu hören geben wird.
Mit spürbarer Spielfreude wird die Liveband ihrem Motto „Let the show begin – party right here – while the blues makes me feel so good!“ mit Sicherheit gerecht.

Davor, dazwischen und danach labt man sich am Buffet.
Eintritt frei!