Die Regionalzeitung der Süd-Weststeiermark - Auflage: 36.300 Stück

Nächste Ausgabe: 4. Juli 2024

Nach den zahlreichen Hochwassereinsätzen – FF Hörmsdorf konnte runde Geburtstage feiern

Es hätte keinen perfekteren Termin geben können, um den 100. Geburtstag der Freiwilligen Feuerwehr Hörmsdorf feiern zu können. Auch die Landespolitik dankte den aktuell mehr als 50 Mitgliedern der Wehr.

Mit einigen Schmankerln aus der Vergangenheit konnte Vinzenz Kronabitter aufwarten, seit 75 Jahren (!) FF-Mitglied. Er schilderte, wie
in der Nachkriegszeit mit einfachsten Mitteln das 1924 errichtete Wehrgebäude weiter entwickelt wurde. „1961 haben wir das zweite Kfz, einen Opel Blitz angekauft, technisch in Eigenregie verbessert, damit konnte das Löschwasser dann mittels Handpumpen mit viel Muskelkraft zum Einsatz kommen.
Anfang der 90er-Jahre starteten nach Gesprächen mit LH Krainer Bemühungen, ein neues, zeitgemäßes Rüsthaus zu errichten, was in Zusammenarbeit mit Bgm. Karl Schober am heutigen Standort gelang!“ Das rüstige Langzeitmitglied ist Ehrenkommandant und nimmt nach wie vor aktiv am FF-Geschehen teil.