Die Regionalzeitung der Süd-Weststeiermark - Auflage: 40.000 Stück

Nächste Ausgabe: 7. Juli 2022

Zu Weinen der heimischen Winzer kommen jetzt Hendl- und Burger-Spezialitäten. Ab sofort jeden Donnerstag ab 18 Uhr am „aufWIESern-Platz“ in Wies.

Drei Weinbaufamilien plus zwei neue Kulinarikadressen bilden vorerst den harten Kern des neuen wöchentlichen Fixpunktes in Wies. „Jeweils Donnerstag von 18 bis 23 Uhr wird wieder mit Produkten der heimischen Winzer und einem neuen Kulinarikangebot gefeiert“, erläuterten uns die Initiatoren. Die Wieser Winzerfamilien Strohmeier-Peiserhof, Müller-Kraßhoisl und Garber-Grabenbauer werden Säfte, Wein und Sekt anbieten.

Wein, Hendl & Burger

Die Kulinarik kommt jetzt vom „Hendl-Prinz“, der selbige in mehreren Varianten anbieten wird, und Mario Hribernig („Die Wöd“), einem weitgereisten Gastrofachmann, der jetzt in der Heimat fantasievolle Burgerspezialitäten aus seinem „Speise-Mobil“ anbietet. Nicht fehlen darf die musikalische Schiene beim „aufWIESern“.
„Musi+3, MMK Wies, Berg- und Hüttenkapelle Steyeregg sowie Marco Schelch haben uns bereits zugesagt“, freut sich Patrick Garber. Also freuen wir uns auf häufig schönes, heißes Wetter am Donnerstag, um möglichst oft im „Wieser Wohnzimmer“ Sommerabende genießen zu können.