Die Regionalzeitung der Süd-Weststeiermark - Auflage: 43.500 Stück

Nächste Ausgabe: 9. Februar 2023

Schritt für Schritt geht man in Eibiswald zum Bauernsilvester – Freitag, 30. Dezember – dem neuen Jahr entgegen.

Das Silvesterwandern hat in Eibiswald bereits eine langjährige Tradition. Von weit und breit finden sich die Menschen am Bauernsilvestertag – 30. Dezember – am Hauptplatz ein, um miteinander die rund 9,5 Kilometer lange Rundstrecke im Wanderschritt in Angriff zu nehmen.
Auf Proviant kann getrost verzichtet werden, denn im Startgeld von 7 Euro – bis 14 Jahre gehen Kinder gratis mit – ist die Verpflegung bei der Labestation Jöbstl vlg. ­Stari enthalten. Allerdings raten die Veranstalter, sich mit Stirnlampen auszurüsten.
Anmeldungen zur Wanderung werden direkt am Bauernsilvestertag ab 16 Uhr am Hauptplatz entgegengenommen.
Der Startschuss erfolgt um 17 Uhr. Der gemeinsame Zieleinmarsch findet um 20 Uhr statt.
Gewandert wird bei jeder Witterung. Infos: Hannes Kofler unter 0664/35 17 016 oder Lisa Grubelnik unter 0664/41 48 400.