Die Regionalzeitung der Süd-Weststeiermark - Auflage: 40.000 Stück

Nächste Ausgabe: 25. Mai 2022

Die „Kleindienst-Brothers“ – Gernot, Jürgen und Bernd – eröffnen kommende Woche das Hotel neuen Zuschnitts, welches der Region in vielerlei Hinsicht neue Impulse verleihen wird.

Rund ein Jahr nach dem feierlichen Spatenstich ist das Hotelprojekt fertiggestellt und wird in der kommenden Woche eröffnet. Schon jetzt können die 26 Zimmer gebucht werden und es gibt auch zahlreiche Attraktionen für die Bevölkerung der Region.

„Direkt neben dem geschichtsträchtigen Schloss Hollenegg gelegen, umgeben von Weinbergen, ermutigen wir unsere Gäste, bewusst aus den täglichen Routinen auszubrechen, die Zeit walten zu lassen und ohne ‚Muss‘ in den Tag hineinzuleben“, haben die Brüder Kleindienst das Zeitwert-Motto zurechtgelegt.

Wohlfühlbasis für jeden Geschmack

Ganz bewusst haben sich die Betreiber gegen eine Kategorisierung entschieden und wollen ein Haus für jedermann sein. Die Zimmer sind mit Hinguckern ausgestattet, welche von hochwertigen Textilien über Designermöbel bis hin zu Lieblingsstücken aus Flohmarktfunden reichen. „Wir sehen uns als Lifestyle-Hotel mit individuellem Charme. Die Zimmer bergen Überraschungen – von Schatzkisten über diverse Schälchen bis hin zu urigen Holzbrettern“, verriet uns Gernot Kleindienst. Und auch bei den kleineren Zimmern wurde nicht an Details – funktionstüchtige Popcornmaschine inklusive – gespart.
Für Gäste, die kein Zimmer benötigen, schnürte man ein Tageswellness-Angebot. „Wir glauben, damit eine bestehende Lücke mit unserem Day-Spa-Package schließen zu können. Die Gäste können den Infinity-Pool, die Panoramasauna und auch den hochwertig ausgestatteten Fitnessbereich nützen“, sind sich die Brüder einig. Abgerundet wird „Das Zeitwert“-Erlebnis mit Kulinarik-Service direkt an den Pool, wo mit trendiger Musik Wohlfühlatmosphäre herrschen wird.
„Drink with views“ lautet wiederum das Motto des nachmittäglichen Bar-Betriebs, wo sich Hotelgäste ebenso treffen wie Menschen aus der Region.

Entspannung inklusive

Selbsterklärend wird im „Das Zeitwert“ auch an Entspannung gedacht: Dafür kann man Massagen buchen oder in der Tee-Bar bzw. im Ruheraum relaxen. Mit einem breitgefächerten Angebot steht man für Seminare bereit und will dabei möglichst viele Sonderwünsche abdecken: „Alles andere als Massenseminaranbieter eben!“
Lesen Sie in der nächsten Ausgabe am 28. April ausführlich über die Eröffnung.


Boutique-Hotel „Das Zeitwert“
03462/34 838
8530 Bad Schwanberg • Hollenegg 10
www.daszeitwert.com