Die Regionalzeitung der Süd-Weststeiermark - Auflage: 40.000 Stück

Nächste Ausgabe: 7. Juli 2022

Foto: Simone Attisani-Photography

Mit drei Open-Air-Konzerten zündet Cook Music ein Musikfeuerwerk unter freiem Steirerhimmel. Am Samstag, 25. Juni, gastieren „Die Seer“ in Klöch, bevor im Juli Wolfgang Ambros (2. Juli) und Josh (9. Juli) am Open-Air-Gelände in Wagna den Fans einen unvergesslichen Abend schenken.

„Die SEER“ brauchen wohl nicht mehr näher vorgestellt zu werden. Denn kaum eine andere Band ist seit 25 Jahren so nahe an den Fans wie sie. „Die SEER“ live zu erleben ist pure Lebensfreude. Wenn sie ihre Hits „Wilds Wasser“, „Junischnee“ oder „Übern Berg“ anstimmen, singt alles mit. Schnell Tickets für das Open-Air-Konzert im südsteirischen Klöch am 25. Juni sichern und SEER-Feeling live erleben.

„Da Wolferl“ kommt

Wolfgang Ambros gilt als Vater des Austropops. Mit seiner kongenialen Band „Die No. 1 vom Wienerwald“ wird er am 2. Juli am Open-Air-Gelände Wagna für ein Sommer-Konzert der Sonderklasse sorgen. Auch mit 70 Jahren gibt es bei Ambros, dessen Legendenstatus bereits jetzt in Stein gemeiselt ist, kein leise. Hits wie „Hofa“, „Zentralfriedhof“, „Schifoahn“ und „Die Blume aus dem Gemeindebau“ überdauern und wollen in Wagna mit ihm gemeinsam gesungen werden. Singen Sie mit!

Josh bringt Teilzeitromantik

Ein Sommernachts-Highlight verspricht aber auch das Josh-Open-Air am 9. Juli in Wagna zu werden. Mit im Gepäck hat er sein neues Album „Teilzeitromantik“ mit Hits wie „Espresso & Tschianti“, „Ring in der Hand“ oder „Desillusioniert“. Gewürzt wird der Abend mit Wiener Schmäh und einer Prise Ironie. Für die perfekte Party im Josh-Style ist alles angerichtet.

Tickets für die Konzerte sichert man sich gleich auf www.cook-music.at oder direkt bei Ö-Ticket.