Die Regionalzeitung der Süd-Weststeiermark - Auflage: 40.000 Stück

Nächste Ausgabe: 20. Oktober 2022

Die Freude ist den Hauptakteuren ins Gesicht geschrieben: Endlich kann am Samstag, 3. & Sonntag, 4. September, das Jubiläumszeggern im Gleinstättner Schlosspark stattfinden.

Die Marktgemeinde Gleinstätten organisiert dieses Jubiläumsfest „20 Jahre Zeggern“ mit 14 Vereinen. Feuerwehren, Musikkapellen, Sportvereine, Bäuerinnen, Landjugend etc. bilden das große Miteinander im Gleinstättner Vereinsleben und sind die gemeinsamen Veranstalter. Hans Possnitz (vom Start weg der große Ideengeber und Organisator) hat sich mit seinem großen Team für dieses Jahr ein besonderes Programm einfallen lassen.
Traditionell wird am Samstag um 17 Uhr angezeggert.
Der Zeggernsonntag ist dann mit einem besonderen Programm gespickt. Aus Anlass des Jubiläums wird um 11 Uhr der ORF-Live-Frühschoppen mit Sepp Loibner veranstaltet und live gesendet. Am Nachmittag bildet ein Festumzug mit vielen Wagen die Chance, 20 Jahre Zeggern Revue passieren zu lassen und nochmals auch im Rückblick zu erleben.

Rund 200 Helfende werden an diesem Wochenende im Sinne des Miteinanders und des Ehrenamtes für das Wohl der Besucher und den Ablauf der Veranstaltung sorgen. Bgm. Elke Halbwirth ist auf diese Veranstaltung besonders stolz und bedankt sich schon im Vorfeld bei allen Mitwirkenden.

Das Zeggern-Programm:

Samstag, 3. September 2022, ab 17 Uhr
Trachtenmusikkapelle St. Andrä/Höch unter der Leitung von KM Markus Adam
Die Freigarten Blås begleitet die Gäste zünftig durch den Zeggern-Abend

Sonntag, 4. September 2022, ab 10.30 Uhr
11 Uhr – ORF-Live-Frühschoppen mit Sepp Loibner
Mitwirkende: Marktmusik Gleinstätten, Gestern & Heut’, Freiheit, Freigarten Blås

ab 14 Uhr: Rückblick auf 20 Zeggern-Jahre
Die Freiheit wird am Nachmittag für Zeggern-Stimmung sorgen. Für die kleinen Gäste gibt es ein tolles Kinderprogramm von und mit den Mitarbeitern von SUMSI on Tour!

Moderation: Evelyn Schweinzger und OSR Dir. Herbert Stiegler
Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt! Eintritt frei!