Unabhängige Regionalzeitung für Deutschlandsberg und Leibnitz

facebook

Ausgabe vom 14./15. Dezember

Regionalhandel stärken

Die Pandemie und ihre Folgen sind noch lange nicht ausgestanden – Zusammenhalt gefragt!

Berechnungen zufolge entstand dem heimischen Handel durch den zweiten Lockdown ein Verlust von ca. 200 Millionen Euro. „Darum freut es mich, dass Kunden heuer verstärkt in den Geschäften ihrer Umgebung kaufen und zu mehr regionalen Produkten greifen möchten. Die Pandemie machte den Konsumenten bewusst, dass sie mit ihrem Kaufverhalten das wichtigste Instrument in ihren Händen halten“, betont Gerhard Wohlmuth, Obmann der Sparte Handel in der WKO.

 

Zur Ausgabe als PDF-Download (12,6 MB)

Zur Ausgabe als PDF-Download (13,2 MB)